Travelport startet PCI-DSS-Zertifizierungs-Tool für IATA-Reisebüros


06.12.2017

Wien, 6. Dezember 2017:Travelport, eine führende Travel Commerce Platform, hat vor einigen Tagen den Start eines Online-Tools verkündet, mit dem Travelport Kunden der PCI-DSS-Zertifizierungsprozess erleichtert wird. Den PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) müssen alle IATA-Agenturen ab März 2018 verpflichtend erfüllen, sofern sie Kreditkartenzahlungen abwickeln, beispielsweise im Rahmen eines Billing Settlement Plan (BSP), um besser gegen Datendiebstahl und digitalen Kreditkartenbetrug gewappnet zu sein.

 

Um seine Kunden bei der Zertifizierung zu unterstützen, hat sich Travelport nach umfangreicher Prüfung für eine Zusammenarbeit mit SecurityMetrics entschieden, einem weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Datensicherheit und Compliance. Das gemeinsam entwickelte Online-Tool gestaltet den komplexen Zertifizierungsprozess so einfach und günstig wie möglich und führt Reisebüros auf nachvollziehbare Art und Weise durch den Fragebogen. Das mehrsprachige Tool ermöglicht es damit den Kunden von Travelport weltweit, die Sicherheitsanforderungen der Kreditkartenindustrie mithilfe eines PCI-DSS-Zertifikats zu erfüllen.

Reisebüros der PCI Level 3 und 4, die weniger als eine Million Kartentransaktionen pro Jahr abwickeln, können mit Unterstützung von SecurityMetrics ihre Zertifizierung direkt online unter http://info.securitymetrics.com/travelport-devornehmen. Agenturen der Level 1 und 2 können auch die Vorteile einer umfassenden Beratung sowie eines maßgeschneiderten Compliance-Programms nutzen.

Rudolf Mertl, Travelports Managing Director Austria, kommentiert: „Die Kombination aus effektivem Datenschutz und kundenorientierten Lösungen ist entscheidend für unser Ziel, reibungslose Zahlungsabläufe und bessere Arbeitsprozesse zu ermöglichen. Wir freuen uns, dieses PCI-DSS-Zertifizierungsprogramm in Zusammenarbeit mit SecurityMetrics anzubieten. Es ist uns ein sehr wichtiges Anliegen, dass unsere Kunden ihr Geschäft gemäß den Branchenanforderungen betreiben und damit auch das Vertrauen ihrer Kunden weiter stärken können.“

David Meyers, SecurityMetrics Senior Director Business Development, fügt hinzu: „SecurityMetrics besitzt einzigartige Möglichkeiten, Unternehmen unterschiedlichster Größe mit einem speziell zugeschnittenen Programm zu unterstützen. Die Kunden von Travelport werden sehr zufrieden mit den Ergebnissen unseres PCI-Programms sein. Unser erfahrenes Team stellt jedenfalls sicher, dass die Zertifizierung so unkompliziert wie möglich wird.“

 

Weitere Informationen gibt es unter www.travelport.com/pcidsscompliance