Pressemeldungen


28.02.2019
Travelport und United Airlines erweitern ihre Zusammenarbeit

#PRESSEMITTEILUNG

Künftig auch NDC-Inhalte von United Airlines über Travelport verfügbar

Wien, 26. Februar 2019: Travelport, eine führende Travel Commerce Plattform, und United Airlines setzen ihre langjährige Partnerschaft fort. Der neue, erweiterte Kooperationsvertrag mit einer Laufzeit bis zum Jahr 2021 gewährleistet unter anderem, dass Reisebüros weiterhin umfassend Zugang zu Content von United Airlines haben werden. Dazu gehören auch NDC-Inhalte.


weiterlesen
09.10.2018
FlixBus startet in CETS

Fahrten ab sofort in Österreich und Deutschland buchbar – Erhöhte Grundprovision bis Ende Oktober auf alle verkauften Tickets

Wien, 4. Oktober 2018: Ab sofort ist das umfassende Reiseangebot von FlixBus über CETS in Österreich und Deutschland verfügbar. Reisebüros können somit die Fahrten des größten Fernbusunternehmens in Europa für ihre Kunden buchen. Der Buchungsprozess ist denkbar einfach aufgebaut und lässt sich in weniger als zwei Minuten abschließen. Zum Auftakt gibt es bis Ende Oktober eine erhöhte Grundprovision von 10 Prozent netto auf jedes verkaufte FlixBus-Ticket. Zusätzlich können Reisebüros eine Servicegebühr erheben. FlixBus listet zudem die Agenturen auf der eigenen Website und stellt ihnen auf Wunsch kostenfreies Werbematerial zur Verfügung.


weiterlesen
20.08.2018
Travelport Austria erreicht deutlich verbesserte Datenqualität der Veranstalter in CETS und PowerSearch

„Top Quality“-Qualitätssiegel bereits nach sechs Monaten erfolgreich – Veranstalter, Reisebüros und Kunden profitieren von höherer Datenqualität

 

 

Wien, 14. August 2018: Das von Travelport Austria entwickelte und vor einem halben Jahr eingeführte Qualitätssiegel „Top Quality“ in Travelport CETS und PowerSearch hat sich erfolgreich etabliert. Mit „Top Quality“ zeichnet Travelport Austria Veranstaltermarken aus, deren Daten im Buchungssystem besonders hohe Qualitätsstandards erreichen. Dank dieser Initiative konnte in den vergangenen Monaten eine deutliche Qualitätsverbesserung der von den Veranstaltern zur Verfügung gestellten Daten erreicht werden.

 

 


weiterlesen
22.02.2018
Travelport Austria führt Qualitätssiegel in CETS und PowerSearch ein

Wien, 22. Februar 2018: Unter dem Namen „Top Quality“ führt Travelport Austria ab sofort ein Qualitätssiegel in Travelport CETS und in PowerSearch ein. Reisebüros sehen damit auf einen Blick, wenn die Angebote eines Reiseveranstalters besondere Qualitätskriterien erfüllen. Der Reiseveranstalter ist dann mit einem goldenen Stern markiert.


weiterlesen
13.02.2018
Neue Führung bei Travelport Austria

Dieter Rumpel leitet ab sofort die DACH-Region. Sabrina Schwab wird Country Manager Austria. Rudolf Mertl und Hans Wildauer verlassen Travelport auf eigenen Wunsch.


weiterlesen
14.12.2017
Travelport erhält NDC Level 3 Zertifizierung der IATA

Wien, 14. Dezember 2017: Travelport, eine führende Travel Commerce Platform, hat einen weiteren bedeutenden Meilenstein im Bereich der „New Distribution Capability“ (NDC) Technik erreicht. Als erster GDS-Anbieter erhielt Travelport jetzt von der International Air Transport Association (IATA) die Zertifizierung als „Level 3 Aggregator“. Level 3 ist die höchste Zertifizierungsklasse der IATA und kann ausschließlich von Unternehmen erlangt werden, die vollumfänglich in der Lage sind, die Anforderungen an das „Offer and Order Management“ zu erfüllen.


weiterlesen
13.12.2017
Alles im Zeichen der Veränderung

Wien, 13. Dezember 2017: „2017 war für Travelport Austria ein durch und durch erfolgreiches Jahr“, so Rudolf Mertl, Travelports Managing Director Austria. „Wir haben uns selbst neu aufgestellt und zugleich für unsere Kunden die passenden Tools entwickelt, sodass sie bestens für die aktuellen Veränderungen in unserer Branche gewappnet sind.“


weiterlesen
06.12.2017
Travelport startet PCI-DSS-Zertifizierungs-Tool für IATA-Reisebüros

Wien, 6. Dezember 2017:Travelport, eine führende Travel Commerce Platform, hat vor einigen Tagen den Start eines Online-Tools verkündet, mit dem Travelport Kunden der PCI-DSS-Zertifizierungsprozess erleichtert wird. Den PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) müssen alle IATA-Agenturen ab März 2018 verpflichtend erfüllen, sofern sie Kreditkartenzahlungen abwickeln, beispielsweise im Rahmen eines Billing Settlement Plan (BSP), um besser gegen Datendiebstahl und digitalen Kreditkartenbetrug gewappnet zu sein.


weiterlesen
23.11.2017
Die paxlounge in CETS – Onlineberatung vom Reisebüro

Wien, 23. November 2017: Das Kundenberatungstool paxlounge ist bereits seit September 2016 an das CETS-Distributionssystem angebunden und bietet den heimischen Reisebüros seither das fehlende Bindeglied zwischen Angeboten in PowerSearch und der Beratung des Endkunden.


weiterlesen
29.09.2017
Travelport präsentiert ab sofort exklusive Hotelraten

Travelport, eine führende Travel Commerce Platform, hat mit Travelport Exclusive Rates ein neues, attraktives Programm für den Vertrieb von Hotels aufgelegt. Zum Start hat Travelport exklusive Raten mit 1.000 Hotels in 48 Ländern vereinbart, die Reisebüros und allen anderen Vertriebspartnern, die die Travelport Plattform nutzen, ab sofort zur Verfügung stehen. Das Besondere: Jedes über Travelport Exclusive Rates verfügbare Angebot enthält mindestens ein Element, das so ausschließlich in dieser Rate inkludiert ist.


weiterlesen
20.09.2017
Neu in Travelport CETS: Erweiterte Suchfunktionen in PowerSearch und intelligente Zwischenablage

Wien, 20. September 2017: Mit dem jüngsten Update des touristischen Buchungssystems CETS hat Travelport einige wesentliche Neuerungen ergänzt, mit deren Hilfe Reisebüros noch schneller und effizienter die optimale Urlaubsreise für ihre Kunden zusammenstellen können. So wurden die Möglichkeiten von PowerSearch zusätzlich vergrößert und außerdem durch eine intelligente Zwischenablage ergänzt.


weiterlesen
04.04.2017
Shoppen wie im World Wide Web

Der Flug mit dem bevorzugten Operator, der Mietwagen vom Anbieter mit den besten Konditionen, die Versicherung über den jahrelangen Partner, der Transfer direkt vom Veranstalter, ebenso wie das Hotel. Diese Flexibilität ist, was Endkunden immer öfter erwarten, wenn sie ein Reisebüro betreten – diese Flexibilität ist, was mit der neuesten CETS-Erweiterung erstmals möglich ist: der ShoppingCart von Travelport Austria ist da.


weiterlesen
22.02.2017
Travelport and Emirates extend global partnership through the enhancement of Emirates’ Branded Fares with advanced seat selection

United Arab Emirates, Dubai: 16 February, 2017: Travelport (NYSE:TVPT), a leading Travel Commerce Platform and Emirates have today announced the ability to select and pay for seats in advance according to the Emirates Fare Brand chosen -  available for the first time to book on Travelport’s Travel Commerce Platform. 


weiterlesen
01.12.2016
Neue Funktionen in CETS

Mit frischem Wind in den Segeln ist Travelport Austria, ehemals TraviAustria, inzwischen seit mehr als einem Jahr als Tochter des weltweit agierenden Travelport-Konzerns unterwegs. Angespornt durch den globalen Erfolg, aber nachwievor mit der Expertise im eigenen Markt, wurde nun auch CETS wieder um neue Funktionen erweitert.


weiterlesen
23.11.2016
Travelport und Business Travel Unlimited vereinbaren Partnerschaft

Travelport, globales Serviceunternehmen für die internationale Reiseindustrie, hat eine Partnerschaft mit Business Travel Unlimited (BTU) geschlossen. BTU ist in Österreich eine der führenden Reisebüroorganisationen mit Schwerpunkt auf dem Corporate Travel Management. Zum Portfolio gehören außerdem die Organisation von Incentive- und Gruppenreisen sowie touristische Dienstleistungen. Das BTU-Netzwerk mit über 130 Mitarbeitern umfasst zehn Standorte, darunter auch ein Büro in München. BTU betreut mehr als 1.600 kleine und mittelständische Firmen sowie international agierende Unternehmen aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen.


weiterlesen
11.11.2016
Der größte Marktplatz der Welt

Am 10. November 2016 lud Travelport Austria wieder zum halbjährlichen Forum in seine nunmehr im Travelport-Design gebrandeten Räumlichkeiten. Unter dem Motto „Willkommen am größten Marktplatz der Welt“ stellte das Team in Österreich gemeinsam mit seinen zum Teil virtuell über Websession vertretenen Travelport-Kollegen aus anderen Märkten einen Auszug der globalen Systemlandschaft vor.


weiterlesen
05.10.2016
Aus TraviAustria wird Travelport Austria

Travelport, eine führende Vertriebsplattform für die weltweite Reiseindustrie, setzt die Integration des vor rund einem Jahr übernommenen Vertriebspartners in Österreich fort. Vor diesem Hintergrund wurde TraviAustria jetzt in Travelport Austria umbenannt. Travelport erhöht damit die eigene Präsenz innerhalb der österreichischen Reiseindustrie.


weiterlesen
27.09.2016
Die paxlounge in CETS - Onlineberatung vom Reisebüro

Das Kundenberatungstool paxlounge wurde erfolgreich an das CETS-Distributionssystem angebunden und bietet den heimischen Reisebüros ab sofort das fehlende Bindeglied zwischen Angeboten in PowerSearch und der Beratung des Endkunden.


weiterlesen
26.09.2016
Österreichisches Verkehrsbüro nutzt eNett virtuelle Kontonummern (VANs) für kostengünstigen, vereinfachten, Zahlungsverkehr

Travelport und eNett International geben bekannt, dass das Österreichische Verkehrsbüro fortan eNett virtuelle Kontonummern (VANs) für einen sicheren, effizienten Zahlungsverkehr nutzen wird. Als führendes Unternehmen der österreichischen Inlandsreisebranche wird das Österreichische Verkehrsbüro den Zahlungsverkehr mit physischen Karten durch VANs ersetzen – in allen 118 Filialen.


weiterlesen
15.04.2016
Experten beraten besser

Der Druck auf Reisebüros durch Selbstbucher im Web steigt zusehends. Einen Ausweg aus diesem Negativtrend bietet jetzt Travelport Austria mit einem neuen Tool: ExpertContent PLUS öffnet Reisebüros die längst verschlossen geglaubte Tür, ihr Insider-Wissen und langjähriges Know-how direkt im System abzubilden und gezielt für die Kundenberatung zu nutzen.


weiterlesen
05.04.2016
Travelport und easyJet unterzeichnen langfristige Kooperationsvereinbarung

Travelport und easyJet setzen ihre gute Zusammenarbeit fort und haben ein neues, langfristiges Kooperationsabkommen geschlossen. Damit erhalten Reisebüros auch in den kommenden Jahren über die Travelport Commerce Platform Zugang zu allen Flügen und Tarifen.


weiterlesen
09.03.2016
Starkes Triumvirat: Travelport Austria, Eurotours und peakwork mit neum Urlaubsportal

Der Content von Eurotours, die Technologie von peakwork, das Hosting von Travelport Austria: nach einer intensiven Projektphase ging vor kurzem Eurotours mit seinem neuen Urlaubsportal post-reisen.de online und setzt damit neue Qualitätsmaßstäbe in der heimischen Branche.


weiterlesen
23.02.2016
Travelport and Jambojet sign a new multi-year global full content agreement

Travelport and Jambojet today jointly announce a pioneering new partnership that will see Jambojet distribute all its fares and ancillaries through Travelport’s travel commerce platform.


weiterlesen
19.02.2016
British Airways und Iberia setzen auf Travelports führende Merchandising-Lösung

Die Fluggesellschaften British Airways und Iberia setzen ihre langjährige Zusammenarbeit mit Travelport, einer der führenden Vertriebsplattformen für die Reiseindustrie, fort.


weiterlesen