Tipp #15: Mit kleinen Helfern schneller ans Ziel

Eine der größten Herausforderungen bei der Umstellung von Galileo Desktop auf Travelport Smartpoint ist insbesondere für langjährige Nutzer die intuitive Point & Click-Navigation. Viele User empfinden dabei nicht das Tempo, das sie von Galileo Desktop gewohnt sind. Aber gerade durch ein paar hilfreiche Funktionen in Travelport Smartpoint kommen Sie schneller ans Ziel als zuvor.

 

Wiederholen der letzten Eingabe:
Ob mit kryptischen Eingaben oder via Point & Click: wenn Sie den letzten Befehl wiederholen möchten, können Sie mit Klick auf das im Screenshot gekennzeichnete Symbol in der Toolbar rechts oben ein Fenster mit einer Historie Ihrer Eingaben aufrufen.

 

Queue Management:
Mit dieser in Smartpoint einzigartigen Funktion können Sie ganz einfach Ihre Top 10 Queues im Auge behalten, eine Auswahl von fünf sogar direkt in Ihrem Arbeitsfenster.

Rufen Sie dazu in der Toolbar rechts unten unter dem Button "O" die Queue-Optionen auf, richten Sie Ihre zehn wichtigsten Queues ein und bestimmen Sie, welche davon direkt in der Toolbar angezeigt werden.

Die orange hinterlegten Zahlen zeigen Ihnen, wieviele PNRs auf welcher Queue liegen, mit Klick auf die Queue-Nummer sehen Sie sofort die dahinter liegenden Records und weitere Bearbeitungsmöglichkeiten für diese Queue.

 

#Commands

Gang und Gebe war immer schon das eingeben von Befehlen mit dem Hashtag voran. Für Smartpoint User in Österreich haben wir exklusiv unter dem Eingabebefehl #HELP AUSTRIA (Zeichenabstand beachten!) Befehle gelistet, die das Arbeiten in Smartpoint noch einfacher machen.