Über uns

Seit knapp 30 Jahren ist Travelport Austria der erste Ansprechpartner am heimischen Markt für die Entwicklung und den Vertrieb von Buchungssystemen in der Tourismusbranche, sowie für die professionelle Einschulung in deren Handhabung. Abseits dieses Kerngeschäfts steht Travelport Austria für die Beratung, Entwicklung und Wartung individueller Software und Systeme zur Verfügung.

Bereits zur Gründung 1987 war der österreichische Travelport- Standort, damals noch unter dem Namen TraviAustria bekannt, durch seine Eigentümer tief im Tourismus verankert: bis September 2015 befand sich die damalige TraviAustria im Besitz der Austrian Airlines Group und den größten Tourismusunternehmen Österreichs. Am 1. Oktober 2015 übernahm die weltweite Travel Commerce-Plattform Travelport das Unternehmen zu 100% und benannte es ein Jahr später in die Travelport Austria GmbH um.

Zu den wahrscheinlich überzeugendsten Produkten zählen das firmeneigene Reservierungssystem CETS sowie Galileo mit der Buchungsoberfläche Smartpoint.

Im Laufe der Jahre holte sich Travelport Austria weitere Partner, wie Peakwork, Midoco, HitchHiker oder i:FAO an Bord. Die eigene Expertise und Erfahrung sowie das Know-How starker Partner sind die Grundlage für die Entstehung und Weiterentwicklung sämtlicher Buchungssysteme der Travelport-Familie.

 

Details

Sie möchten Travelport Austria näher kennenlernen? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick in unsere Unternehmenspräsentation!

Jetzt downloaden >>