Remote Control

Travelport Austria kümmert sich um die  Systeme seiner Kunden gerne auch einmal via Fernwartung.

Wenn Sie mit einem Mitarbeiter unseres technischen Helpdesks telefonieren, werden Sie auf diese Seite geleitet, damit Sie eine Sitzung mit gemeinsamer Bildschirmnutzung öffnen können. Anschließend werden Sie dazu aufgefordert ein Plug-In herunterzuladen.

Unser Mitarbeiter kann nur mit Ihrer Einwilligung Ihren Bildschirm einsehen und gemeinsam mit Ihnen Tastatur und Maus steuern. Die letzte Kontrolle über Ihre Eingabegeräte bleibt stets bei Ihnen und Sie können die Remote-Sitzung jederzeit beenden.

Bitte geben Sie hier den Code ein, welchen Sie von unserem Helpdesk erhalten haben und klicken Sie auf OK.


Hinweis: Die Fernwartungssitzungen können zu Qualitätssicherungszwecken aufgezeichnet werden.

TeamViewer

Eine Alternative zur Remote Control ist das gängige Produkt „TeamViewer“, mithilfe ebenfalls eine Fernwartung durchgeführt werden kann.

Hier können Sie sich entweder den TeamViewer Host als Dauerlösung installieren oder – für einzelne Sitzungen – den TeamViewer QuickSupport starten.