Soft Migration

Wir von Travelport Austria wissen um die Herausforderung, die ein Umstieg auf ein neues System bedeutet, insbesondere wenn es sich um viele User und Anforderungen handelt.

Aus diesem Grund haben wir einen Prozess entwickelt, der Sie durch die Migration begleitet und Ihnen den Umstieg so sanft und reibungslos wie möglich bereitet. Wir stellen vor: Die Soft Migration bei Travelport Austria.

 

 

image

4-Phasen-Plan

1 | Ansprechpersonen
Wesentlich ist die Ernennung einer Ansprechperson, die wir für alle Angelegenheiten während der Migration kontaktieren dürfen. Eine zentrale Drehscheibe vereinfacht und beschleunigt den Migrationsprozess erheblich. Natürlich wird auch Ihnen Ihr Ansprechpartner bei Travelport Austria vorgestellt.


2 | Technische Migration
Der systemseitige Umstieg sollte Ihre Arbeit möglichst nicht beeinträchtigen. Aus diesem Grund bereiten wir diesen sorgfältig vor und stimmen ihn mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern ab. Mit dem Cut Over wird schließlich der Umstieg von Ihrem alten zu unserem System finalisiert.


3 | Umschulung & Training
Vor oder gleichzeitig mit der technischen Migration erfolgt auch die Einschulung aller gewünschten Mitarbeiter in die neue Systemwelt. Je nach Umfang und Anzahl der Mitarbeiter finden Schulungen so statt, dass Ihr täglicher Betrieb möglichst wenig eingeschränkt ist.


4 | Nachbetreuung
Nach der erfolgreichen Migration steht Ihnen unser Expertenteam von Montag bis Freitag über die Support-Hotline zur Verfügung. Darüber hinaus betreuen wir Sie auch während Ihres Tagesgeschäfts nach Bedarf vor Ort einige Zeit weiter und lösen Fragestellungen gemeinsam mit Ihnen.