CETS

Die grafische Buchungsoberfläche ermöglicht es den Reisebüromitarbeitern, mit wenigen und einfachen Schritten Angebote österreichischer, deutscher, schweizer, italienischer und ausgewählter osteuropäischer Veranstalter sowie von Reiseversicherungsanbietern, Hotelspezialisten und Angebote für Mietwägen, Kreuzfahrten, Bahntickets uvm. zu buchen. CETS eignet sich für Newcomer und Profis gleichermaßen!

 

Die Highlights

  • Keine komplizierten Codes für die Eingabe und Buchung
  • CETS kann bis zu dreimal geöffnet werden, um mehrere Suchabfragen parallel durchführen zu können
  • Multimedia-Daten (z.B. Bilder, Hotelbeschreibungen etc.) direkt vom Leistungsträger
  • Detaillierte Informationen zur gewählten Destination
  • Rechnungs- und Ticketausdruck sofort im Reisebüro
  • Immer auf dem neuesten Stand dank automatischer Update

 

Die Zusatzprodukte

 

Ihre Vorteile

  • Das Arbeiten in CETS ist im Vergleich zu anderen Reservierungssystemen deutlich einfacher, da Eingaben intuitiv und per Mausklick erfolgen, und auf kryptische Codes überwiegend verzichtet wird.
  • Der intuitive Buchungsprozess in CETS ermöglicht Reisebüromitarbeitern außerdem ein kundenorientiertes Beratungsgespräch, da der Fokus auf dem Kunden und nicht auf dem Reservierungssystem liegt.
  • Reisebüros behalten Überblick über all ihre Buchungen und können diese jederzeit bearbeiten und stornieren.
  • Detaillierte Informationen zu Buchungen ermöglichen Reisebüromitarbeitern umfassende Beratungsmöglichkeiten. Angebote können vollständig abgespeichert und zur späteren Weiterbearbeitung wieder aufgerufen werden.
  • Der Umfang der Leistungsträger in CETS wächst stetig. Damit deckt das Reservierungssytem immer den vollen Angebotsumfang am Markt ab. 

 

Technische Voraussetzungen

  • Unterstützte Betriebssysteme (x86/x64)
    • Windows Vista SP2 (x86/x64)
    • Windows 7 SP1 (x86/x64)
    • Windows 8/8.1 (x86/x64)
    • Windows 10 (x86/x64)
    • Windows Server 2008 SP2 (x86/x64)
    • Windows Server 2008 R2 SP1 (x64)
    • Windows Server 2012 (x64)
    • Windows Server 2012 R2 (x64)
    • Windows Server 2016 (x64)
  • Mindestanforderung Hardware:
    • Prrozessor >=1 GHz
    • 512 MB RAM Hauptspeicher (>= 2GB empfohlen)
    • 4.5 GB freier Festplattenspeicher für.NET Framework Runtime 4.5.2
    • 50 MB freier Festplattenspeicher für CETS.Net
    • 1024x768 Videoauflösung (>1024x768 empfohlen)
  • Mindestanforderung Software:
    • Microsoft Internet Explorer 7.0 oder höher (>= 11 empfohlen)
    • Microsoft .NET Framework Runtime 4.5.2
    • PDF Reader
    • Mail Client (Outook empfohlen)

PowerSearch

PowerSearch vereint die Sichtung und Buchung von Angeboten aus dem Pauschal-, Hotel und Flugbereich in einem einzigen System. Die Buchungsplattform trägt die Daten aus unterschiedlichen Kanälen und über die Player & Hub-Technologie zusätzlich direkt vom Veranstalter zusammen. Damit bietet Travelport Austria in nur einem Produkt die Gesamtheit aller Daten und garantiert nicht nur Vollständigkeit, sondern auch Aktualität.