Travelport Austria News

09.12.2019

Neue Travelport-Schnittstelle forciert den NDC-Vertrieb von Qantas

Seit August dieses Jahres nehmen ausgewählte Reisebüros im asiatisch-pazifischen Raum bereits Live-Buchungen von Qantas NDC-Content über Travelport vor. Damit unterstützt Travelport die Fluggesellschaft bei ihrer bevorstehenden flächendeckenden Markteinführung von NDC einschließlich der Qantas Distribution Platform (QDP).


weiterlesen
05.12.2019

Neu: Reisen von ANEX Tour über CETS buchbar

Reisebüros in Österreich und in Deutschland haben ab sofort die Möglichkeit, über das führende touristische Vergleichs- und Buchungssystem CETS PowerSearch auch Reisen des Veranstalters ANEX Tour abzufragen und zu buchen. Sie benötigen lediglich einen Agenturvertrag mit dem Anbieter.


weiterlesen
19.11.2019

Nick Bray wird neuer CFO von Travelport

Travelport, das führende Technologieunternehmen für die globale Reisebranche, hat Nick Bray zum neuen Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Am Sitz der Travelport-Zentrale in Langley/Großbritannien ist Nick Bray in dieser Position maßgeblich für die Umsetzung der Unternehmensstrategie verantwortlich, die auf einem starken partnerschaftlichen Geschäftsansatz sowie auf durchgehend optimierten Prozessen innerhalb der Finanzstruktur fußt. Vor seinem Wechsel zu Travelport war Nick Bray neun Jahre CFO bei Sophos, einem auf Sicherheitssoftware spezialisierten britischen Unternehmen. Insgesamt ist Bray seit über 25 Jahren für Firmen aus dem Technologie-Sektor tätig, die er nachweislich zu Wachstum führte. Er besitzt einen Bachelor-Abschluss in Bauingenieurwesen und ist qualifizierter Wirtschaftsprüfer (Ausbildung bei PricewaterhouseCoopers). Zudem ist er Non-Executive Director bei De La Rue, einem nicht-staatlichen Hersteller von Banknoten und Sicherheitsdokumenten. 


weiterlesen
11.11.2019

Travelport und Atlasglobal Airlines erneuern ihre Vertriebs- und Merchandising-Vereinbarung

Travelport, ein führendes Technologieunternehmen der Reisebranche, und die türkische Fluggesellschaft Atlasglobal Airlines haben einen neuen Full-Content-Vertrag mit mehrjähriger Laufzeit geschlossen. Weltweit erhalten damit mehr als 68.000 Reisebüros, die mit Travelport arbeiten, auch in Zukunft Echtzeit-Zugang zu allen Angeboten und Verfügbarkeiten der Airline. Die Vereinbarung beinhaltet auch, dass Atlasglobal Airlines für die Darstellung von Angeboten und den Vertrieb von Zusatzleistungen die Merchandising-Lösung Travelport Rich Content and Branding nutzt.


weiterlesen
07.11.2019

Deutsches Reiseverhalten im Generationenvergleich: Digitales Erlebnis entscheidend im Buchungswettbewerb

Das digitale Erlebnis, welches Fluggesellschaften, Hotels und Reiseagenturen ihren Kunden vor und während der Reise bieten, trägt maßgeblich zur Buchungsentscheidung junger deutscher Reisenden bei. Zu diesem Ergebnis kommt Travelport, ein führendes Technologieunternehmen der Reisebranche, in seiner Global Digital Traveler Studie 2019. Die Studie befragte 23.000 Menschen aus 20 Ländern.


weiterlesen
hier klicken um ins Archiv zu gelangen.